Warnung
  • Keyless access to Google Maps Platform is deprecated. Please use an API key with all your API calls to avoid service interruption. For further details please refer to http://g.co/dev/maps-no-account

Allgemeines

Leopolden Schitour 2016

dscn7659vom 14. - 17.4. trafen sich 6 Leopolden auf der Jamtalhütte:

  • Phil.x Giovanni,
  • Nore,
  • Mike,
  • Rantanplan,
  • Schütz und der hohe
  • FM Boykott.


Trotz z.T. stürmischen Winden bestiegen wir die Hintere Jamspitze, 3.156m, mit herrlicher Pulverabfahrt, die Gemsspitze bis 3000 m (die Sicht war dann so schlecht, dass wir es lassen mussten) mit schwierigen Verhältnissen und die Pfannknechtscharte auf 2.800m mit Pulver und etwas Firn.


Bei Bier, Wein und gutem Essen, mit interessanten Gesprächen ging die Zeit schnell vorbei.

 

Bilder kann man hier sehen

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

115. Stiftungsfest

 

Die katholische österreichische Hochschulverbindung

Leopoldina

zu Innsbruck

freut sich, alle

Bundesbrüder, Damen, Gäste und befreundeten Verbindungen zum

115. Stiftungsfest

vom 29. April – 1. Mai 2016

einladen zu dürfen!

Für die KÖHV Leopoldina

 

Dr. Christoph Haidacher v. Giovanni
Philistersenior

 

 

 

 

 

Robert Mussner v. Wölkchen
Senior

 

 

Festfolge:

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Weinseminar auf der Bude

welcherweinAm Mittwoch, 27. April 2016, Beginn um 19.30 Uhr, findet auf der Bude ein Weinseminar statt.

Der bekannte Sommelier Norbert Waldnig wird uns in die Geheimnisse des österreichischen Weins, seine Düfte und Aromen, seine Note, seinen Abgang usw. einführen.

Auch ein kleiner Wettbewerb ist geplant: wer erratet die meisten Düfte, Aromen?

 

Wir werden auch die einzelnen Weine zum Verkosten bekommen. Daher: Bitte unbedingt bis 19. April bei Dr- Schütz anmelden: Telefonisch  +43 699 10154550 oder Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Damen sind natürlich willkommen!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Stadtführung durch Innsbruck

Stadtfuehrung1Am 8. April versammelten sich 22 Leopolden ( 11 Aktive) mit Damen zu einer 3- stündigen Stadtführung durch Innsbruck.

Stadtführer Mag. Georg Reiter erläuterte die Gründe für die Errichtung der Triumphpforte in der Maria- Theresien- Straße, nämlich den Einzug des kaiserlichen Hofstaates mit Maria Theresia und ihrem Mann Kaiser Franz Stefan von Lothringen zur Hochzeit des späteren Kaisers Leopold II. 1765 mit der spanischen Infantin Maria Ludovica, den plötzlichen Tod des Kaisers nach der Hochzeit und die damit zusammenhängenden Darstellungen auf dem Denkmal. Er wies darauf hin, dass die Inschrift beim Relief Maria Theresias als „ Kaiserin“ eigentlich falsch ist, da sie selbst nicht Kaiserin war.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Stadtführung Innsbruck

AnnasaeuleSchon lange gewünscht- jetzt Wirklichkeit:
Wir gehen immer achtlos an vielen besonderen Bauwerken in Innsbruck vorbei, Touristen bewundern sie!
 
Ein Fachmann zeigt uns die wichtigsten Sehenswürdigkeiten im Zentrum von Innsbruck, ihre Geschichte, Hintergründe, kurz alles, was man darüber wissen sollte. Schlusspunkt werden die "Schwarzen Mander" in der Hofkirche sein.
 
Anschließend trinken wir noch ein Bier im Augustinerkeller.
 
Wann: Freitag, 8. April 2016, 14 Uhr s.t. Damen sind natürlich willkommen!
Wo: Treffpunkt Triumphpforte vor Restaurant Valpiano
 
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Le-Schitage in Nauders

Vom 27.2.bis 1.3. 2016 fanden wieder die traditionellen Le- Schitage in Nauders statt.

Insgesamt 10 Bundesbrüder trafen sich im Hotel Regina, 1 Bundesbruder ist kurzfristig leider erkrankt.
Auch wenn das Wetter nicht gerade toll war, die Pisten und die Stimmung waren es auf jeden Fall!
Mit Schifahren, Wellness, Jassen, gutem Essen und ein paar Bier und Wein verging die Zeit schnell.
Leider gabs einen kleinen Unfall: ein Bundesbruder wurde von einem Schifahrer umgestoßen und leicht an der Schulter verletzt - Arztbesuch und Vernehmungen bei der Polizei waren die Folge.
Ein großer Dank geht an Bundesbruder Mag. Heinz Pfeifer v. Sudl und die Altherrenschaft für das Sponsering dieser Tage!

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Leopolden-Tourentage Silvretta

JamtalhuetteDie Leopolden-Tourentage auf der Jamtalhütte in der Silvretta finden heuer vom
 
Donnerstag 14. bis Sonntag 17. April 2016
 
statt.

Damen sind wie immer herzlich willkommen! 

Anmeldungen bitte bis 29. Feber bei Schütz: 0699/ 10154550, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Detailinformationen ( wann und wie und wo) werden rechtzeitig ausgeschickt!
 
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Faschingsfest der Vinzenzgemeinschaft Leopoldina

 

dsc 0584Am Samstag 23. Feber fand wieder der schon traditionelle Faschingsnachmittag der Vinzenzgemeinschaft im Leopoldensaal statt.
42 z.T. toll kostümierte Gäste aus dem Sozialzentrum St. Josef in Mils folgten unserer Einladung zu einem bunten Nachmittag.
Mit tatkräftiger Unterstützung unserer Aktiven konnten wir den Saal faschingsmäßig dekorieren. Mit viel Musik, Tanz und diversen Spielen wie Orangentanz, Becherschießen, Ballontanz, Klopapiereinwickeln und einer zünftigen Jause mit Burger und Pommes, Faschingskrapfen und Süßigkeiten als Preise hatten wir eine prächtige Stimmung und der Nachmittag verging wie im Flug.
Ein Dank an alle Helfer und Aktiven.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

BV "Widerstandskämpfer in Tirol - 1938 bis 1945"

VortragAm 13.01. fanden sich die Leopolden im Rahmen einer Bildungsveranstaltung zum Thema "Widerstandskämpfer in Tirol - 1938 bis 1945" auf der Bude ein. Der von einer PowerPoint unterstützte Vortrag, wurde von Dr. Gisela Hornmayr gehalten.

Es wurden zahlreiche Tiroler Freiheitskämpfer aufgelistet, die sich gegen das NS-Regime stellten. Dabei filterten sich unterschiedlichste Arten der Gegenwehr heraus. Von Einzelaktionen, wie dem entfachen des Herz-Jesu-Feuers, über geheime Netzwerke und bekannte Schlägertrupps, bis hin zu Kriegsdienstverweigerern wie unserem bekannten Mitglied Pater Franz Reinisch.

Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Neue Dokumente auf der Homepage

Chargenverzeichnis 

Chargenverzeichnis2015Durch seine unermüdlichen Forschungen zur Geschichte der KÖHV Leopoldina, deren sichtbares Zeichen die beiden Bände zu unserer Verbindungsgeschichte sind, war es unserem Bundesbruder DDr. Peter Pichler v/o Dr. cer. Cicero möglich, ein Verzeichnis aller Chargen und Amtsträger seit der Gründung der Leopoldina im Jahr 1901 bis heute zu erstellen. Dafür möchten wir ihm ganz herzlich danken.Damit diese mühevolle Arbeit aber nicht ein statisches Nachschlagewerk bleibt, sondern immer auf dem aktuellen Stand gehalten wird, planen wir gleichzeitig, aktualisierte Fassungen dieses Verzeichnisses auf dem internen Bereich unserer Homepage zur Verfügung zu stellen.
Hier geht es zum Downloadbereich!

Standesänderungen 

Standesveraenderungen 2010 2015Um immer einen aktuellen Überblick über den Mitgliederstand zu haben, erstellt der Standesführer in regelmäßigen Abständen Statistiken und aktuelle Listen mit den Änderungen der lezten Zeit.
Auch diese sind auf dem internen Bereich im Downloadbereich unserer Homepage zum Abruf bereit. 
Hier geht es zum Downloadbereich!
 
 
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Besuch beim Weihnachtskommers der AV Berchtoldia Bern

Weihnachtskommers BerchtoldiaeAm Samstag, den 15.12. machte sich eine kleine Delegation der Leopoldina auf den Weg nach Bern, um gemeinsam mit unserer Freundschaftsverbindung, der AV Berchtoldia Bern, deren Weihnachtskommers zu feiern.
Nach einer ca. 8-stündigen Autofahrt, welche aufgrund der Navigationskünste von Bbr Hupfinger über St. Moritz und den Julierpass führte, kamen unsere Bundesbrüder erschöpft in Bern an. Direkt nach der Ankunft fand der feierliche Weihnachtskommers im Berner Gasthaus „Zunftstube“ statt. Der Kommers wurde musikalisch von einer Band begleitet und lud zu besinnlichen Stunden ein.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Nikolokneipe

NikolausDer Nikolaus kam dieses Jahr bereits am 4.Dezember zur Leopoldina. Die Nikolokneipe startete zwar mit etwas Verspätung, doch das nahm keinem die Lust am feiern. Schon nach kürzester Zeit flogen wieder die ersten Erdnüsse und später auch Mandarinen, durch die Gegend.
Unter anderem fand ein neues Mitglied den Weg zu uns. Mit Bbr. Sebastian Oberauer v/o Bierjunge wurde bereits der 10.Fuchs in diesem Semester rezepiert.
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Bbr. Rufus am Bass

Im Kulturgasthaus Stromboli tritt Bundesbruder Dr. Dr. Wolfgang Leja v. Rufus mit seiner Band AT&D amFreitag, 11.12.2015 um auf 20:30
 
Gespielt werden Rockklassiker und Eigenes
AT&D
 
Ort:
Kulturlabor Stromboli
Krippgasse 11
6060 Hall in Tirol
Eitnritt: freiwillige Spenden
Kommentar schreiben (0 Kommentare)

Le Login